Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 204

Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie

Beitragvon MiamiVIP » 16. Mär 2016 01:10

Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie

Groß war der Jubel bei Fans im Jahr 2008, als Harrison Ford und Steven Spielberg den kultigen Schatzsucher in Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels ganze 19 Jahre nach der eigentlich als abgeschlossen betrachteten Trilogie (1981 - 1989) noch ein 4. Mal auf Abenteuerjagd schickten. Doch ganz so gut kam der Nachklapp letztlich dann doch nicht an. Das Retrofeeling wollte bei vielen Liebhabern nicht so zünden, die Gründe dafür waren vielfältig.

11 Jahre später, im Jahr 2019 wollen beide trotz weiter fortgeschrittenen Alters aber offenbar doch noch einen 5. Streich folgen lassen. Ford ist körperlich immer noch in guter Form und die Wiedererweckung alter Filmfranchises hat ja nicht erst seit Star Wars - Episode VII - Das Erwachen der Macht wieder Hochkonjunktur (und finanziellen Erfolg).

Und mit fast 3 Jahren Vorlaufzeit bis zum Kinostart hat man ja jetzt noch genug Zeit, sich die Kritikpunkte der Fans zu Herzen zu nehmen und ihnen mit Indiana Jones 5 ein besseres Geschenk zu machen.

Schnittberichte.com
Die Ein-Mann-Bux-Ersatz-Armee gegen komische Sehgewohnheiten. :D
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2614
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie

Beitragvon trebanator » 16. Mär 2016 18:17

... ich find`s gut. N` neuen (falschen ) Indiana, hätt ich auch nich gebraucht. So isser echt,..... und ich denke, die werden was draus basteln ;)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6561
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie

Beitragvon MiamiVIP » 16. Mär 2016 19:15

Solange Lucas die Pfoten davon lässt kann der gerne kommen
Die Ein-Mann-Bux-Ersatz-Armee gegen komische Sehgewohnheiten. :D
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2614
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 16. Mär 2016 19:26

Lasst es doch einfach sein.
Der letzte Indy war schon Grabschändung genug und völlig unnötig.
LIEBER ASSI ODER PROLL ALS EIN VERBLENDETES HERDENTIER DER HYPOKRITEN!!!
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 6348
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie

Beitragvon horror1966 » 16. Mär 2016 20:10

OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:Lasst es doch einfach sein.
Der letzte Indy war schon Grabschändung genug und völlig unnötig.



Und schon sind wir wieder mal einer Meinung, das braucht keine Sau.
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5755
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Indiana Jones 5 - Ford in Hauptrolle, Spielberg führt Regie

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 16. Mär 2016 22:04

horror1966 hat geschrieben:
OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:Lasst es doch einfach sein.
Der letzte Indy war schon Grabschändung genug und völlig unnötig.



Und schon sind wir wieder mal einer Meinung, das braucht keine Sau.

Ist wirklich so!
Indy 1-3 ist grandios,aber man sollte TRILOGIEN nicht wieder aufkochen.
Funktioniert nur ganz selten,siehe z.B John Rambo (4)
Von Lethal Weapon will ich auch keinen 5. Teil!
1-4 sind perfekt.
Wenn die Innovation ausgeht ...Wird fortgesetzt!
LIEBER ASSI ODER PROLL ALS EIN VERBLENDETES HERDENTIER DER HYPOKRITEN!!!
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 6348
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:


Zurück zu "Zukünftige Filmprojekte"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron