Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Hier finden die grandiosen Anfänge sowie alle prägenden Filme des Genres ihren Platz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2909

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon dr. freudstein » 16. Apr 2018 14:51

pffff du alter (junger) Meckerbolzen du.....bei NOTLD kommt doch nun mal s/w am wirksamsten, da gibts keine Diskussion nicht.......ansonsten klar, gucke ich auch gerne Farbe.....ärgerlich z.B. bei SECAM Kassetten, die man mit VHS Recordern zwar abspielen kann, aber dann nur s/w, das wäre dann bei Farbfilmen nicht so toll, aber NOTLD der muß s/w
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 5991
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon horror1966 » 16. Apr 2018 14:55

Und wenn dem Metze s/w nicht gefällt, dann soll er gefälligst seinen Fernseher anmalen. :mrgreen:
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5790
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 16. Apr 2018 15:58

horror1966 hat geschrieben:Du bist einfach noch viel zu jung, um die traditionelle s/w Optik der alten Klassiker zu schätzen :mrgreen:

<3 sowas höre ich immer gerne :D
Immerhin bin ich in einem Jahr 20...
(Mal zwei) :D
Aber ich fühle mich wie 16! :D
Yihaa!
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 6420
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon dr. freudstein » 16. Apr 2018 16:16

horror1966 hat geschrieben:Und wenn dem Metze s/w nicht gefällt, dann soll er gefälligst seinen Fernseher anmalen. :mrgreen:


:lol: :lol: :lol:

cheffe ist wie Metze schlagfertig, der eine so, der andere anners :mrgreen:
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 5991
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon horror1966 » 16. Apr 2018 16:54

Aber der Metze ist noch weitaus schlagfertiger, frag mal diverse DHL Boten. :boys_lol: :boys_lol:
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5790
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 16. Apr 2018 17:17

horror1966 hat geschrieben:Aber der Metze ist noch weitaus schlagfertiger, frag mal diverse DHL Boten. :boys_lol: :boys_lol:

Datt war nur geschubst ,Ehrenwort.
Aber ein lustiges Filmchen!
Das hat zwar paar Tausend gekostet,aber war es wert:D
Yihaa!
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 6420
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon DriesVanHegen » 16. Apr 2018 21:50

horror1966 hat geschrieben:Ich habe das Steel mit der s/w als auch Farbfassung und bevorzuge auch immer das Original. Die colorierte Version ist zwar ganz nett, aber wie schon erwähnt geht eine Menge an Atmosphäre flöten.

Hab ich auch...und noch einen Blick auf die colorierte Fassung geworfen :mrgreen:
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2742
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Zombie - Dawn of the Dead (1978)

Beitragvon dr. freudstein » 11. Jan 2019 05:33

horror1966 hat geschrieben:Ich habe das Steel mit der s/w als auch Farbfassung und bevorzuge auch immer das Original. Die colorierte Version ist zwar ganz nett, aber wie schon erwähnt geht eine Menge an Atmosphäre flöten.


Die Farbfassung wurde ja auch nur gemacht, um sich diesmal die Rechte an dem Film zu sichern, um doch noch noch Kohle dran zu verdienen. Haben die Deppen von IMAGE TEN bei der s/w Fassung ja vergessen und haben von den geschätzten 50Mio. $ kaum was von abbekommen :mrgreen:
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 5991
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Klassiker des Horrorfilms"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron