Skull Island


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 144

Skull Island

Beitragvon dude-1984 » 28. Jul 2014 18:07

Legendary Pictures beweist ein Herz für monströse Kreaturen. Neben den in Planung befindlichen Godzilla 2 und Pacific Rim 2 hat das Studio jetzt die Entstehung des nächsten Ablegers im King Kong-Universum angekündigt. Mit Skull Island führt uns das Studio auf dessen berühmt-berüchtigte Heimatinsel zurück, die sich am 04. November 2016, dem amerikanischen Kinostart, für neue Besucher öffnet. 2016 ist auch das Jahr, in dem Godzilla auf die Leinwände zurückkehren soll. Ein während der Comic-Con gezeigter Teaser-Trailer lässt King Kong bereits vor prähistorischer Inselkulisse auftreten, bewohnt von unzähligen, zum Teil urzeitlichen Gefahren. Die titelgebende Insel tauchte erstmals im 1933 veröffentlichten Original auf und wurde nach der schädelartigen, unheilvoll wirkenden Gesteinsformation benannt. Die letzte Begegnung mit dem sympathischen Kultmonster gab es 2005, als Peter Jackson seine Neuauflage des Filmklassikers ablieferte.
blairwitch.de
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3515
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Skull Island

Beitragvon dude-1984 » 23. Dez 2016 19:11

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


fett!
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3515
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Skull Island

Beitragvon trebanator » 24. Dez 2016 11:52

.... fett ja... und groß :D ...... bin auch positiv gestimmmt.
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6568
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Skull Island

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 24. Dez 2016 20:47

Ich fand King Kong immer schon scheisse.
Peter Jacksons Version hatte unterhaltsame Momente,war mir aber sonst auch viel zu kitschig.
LIEBER ASSI ODER PROLL ALS EIN VERBLENDETES HERDENTIER DER HYPOKRITEN!!!
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 6375
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:


Zurück zu "Zukünftige Filmprojekte"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast