RoboCop-Remake


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 327

RoboCop-Remake

Beitragvon dude-1984 » 17. Sep 2013 18:49

Bild


www.youtube.com Video From : www.youtube.com



naja sieht nach netter mainstream-berieselung zum einmal schauen aus.....
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3248
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon DriesVanHegen » 17. Sep 2013 21:37

Hätten wir uns diesen ranzigen Thread nicht sparen können? :P
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2421
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon dude-1984 » 17. Sep 2013 21:47

nö wenn schon dann das nackte grauen für alle zum 2. mal :mrgreen:
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3248
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon MiamiVIP » 18. Sep 2013 00:39

Irgendwo müssen wa den Rantz ja niedermachen. :mrgreen: UnkenCop kommt so oder so...
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2192
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon dude-1984 » 7. Nov 2013 22:40

Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3248
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon MiamiVIP » 25. Jan 2014 01:14

RoboCop bekommt eine FSK 12-Freigabe
Remake schon für Kinder geeignet

Das Geschrei der Fans war groß, als feststand, dass das RoboCop-Remake mit einem PG-13-Rating in die amerikanischen Kinos kommen wird bzw. auch auf dieses Rating hin produziert wurde. Kein Wunder, denn die Gewalt ist ein wichtiger Bestandteil des Originalfilmes von Paul Verhoeven, der bis vor wenigen Wochen in Deutschland noch auf dem Index der Bundesprüfstelle stand. Aber selbst nach der Neuprüfung ist dieser immer noch "ab 18".

In den deutschen Kinos startet die Neuverfilmung am 6. Februar 2014. Als Verleih fungiert StudioCanal, welche diese nun auch der FSK vorgelegt haben. Womit wir nun Gewissheit haben, mit welcher Freigabe er gezeigt wird: FSK 12. Eigentlich kein große Überraschung, da der Film den Fokus mehr auf die Action und Effekte als auf Gewaltszenarien legt.

Ob die Fassung ungeschnitten ist, konnten wir heute nicht mehr klären, aber wir gehen davon aus, dass keine Zensuren vorgenommen wurden. Sobald wir hierzu Informationen haben, werden wir natürlich darüber berichten.

Schnittberichte.com

GayCop zur Belustigung der kleinen Scheisser freigegeben. :mrgreen:
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2192
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 25. Jan 2014 02:01

Also ohne mich.
Muss stark bleiben...Auch wenns schönste BR Steel erscheint...
Naja extended würde ichs kaufen :P
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon Leatherface83 » 25. Jan 2014 20:51

Die Freigabe war doch von vornerein klar. Nichtsdestotrotz werde ich ihn mir irgendwann anschauen.
Leatherface83
 
Beiträge: 310
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 25. Jan 2014 21:24

Ich sach nur...
Bild
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: RoboCop-Remake

Beitragvon DonT » 25. Jan 2014 21:49

Werd ihn mir angucken! Und danach werde ich mal meine Bildungslücke bzgl. des Originals schließen :D
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: Sinnlosium Akut.
Bei Schnupfen und Schusswunden: Sinnlosium Akut.
Benutzeravatar
DonT
 
Beiträge: 2356
Registriert: 09.2013
Wohnort: King of Harz
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Zukünftige Filmprojekte"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron