Hellraiser - Judgement


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 155

Hellraiser - Judgement

Beitragvon dude-1984 » 27. Mai 2016 20:58

Bild


Einer der größten Kritikpunkte an Hellraiser: Revelations, der Pinhead-Look, soll mit Hellraiser: Judgement ausgemerzt werden. Um das zu erreichen, hat sich Gary Tunnicliffe mit Paul T. Taylor einen klassischen Theater- und Film-Schauspieler an Bord geholt, der in „seinem Auftreten an Peter Cushing oder auch Ralph Fiennes“ erinnern soll. Überzeugen dürfen wir uns davon heute auf dem ersten, wenn auch reichlich unscharfen Promomotiv, das genutzt wurde, um die Fortsetzung beim European Film Market zu bewerben, allerdings schon jetzt frappierend an den Original-Pinhead von Bradley erinnert. Judgment soll von einem Police Officer erzählen, der auf der Suche nach einem Serienkiller mit den Kreaturen der Unterwelt in Berührung kommt. Ob Tunnicliffe, der während der frühen Neunziger unter anderem für das Make-Up bei Lord of Illusions, Hellraiser III, Wishmaster oder Halloween: The Curse of Michael Myers zuständig war, der klassischen Clive Barker-Reihe zu einem würdigen Comeback verhelfen kann, zeigt sich voraussichtlich Ende 2016.

blairwitch.de


P.S. Heather Langenkamp ist in einer Nebenrolle auch dabei.
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3248
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 28. Mai 2016 08:48

Die größten Kritikpunkte bei Hellraiser sind Hellraiser 5-XY Irrelevant
Die sollten den neuen Hellraiser : No One Gives A Shit ,Pinhead is out of needles" nennen.
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon MiamiVIP » 28. Mai 2016 11:47

Braucht keiner mehr. Die Reihe is auch so schon viel zu lang und die letzten 3 nicht der Rede Wert.
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2192
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon dr. freudstein » 28. Mai 2016 13:13

mir reichen die ersten 4 auch, mehr will ich davon nicht sehen, das vermiest einen nur alles. Ich kann diese Endlos Reihen nicht ab außer F13 und HALLOWEEN bis Teil 7 sind auch noch ganz nett/ok.
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 4929
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon trebanator » 28. Mai 2016 14:41

.... och gucken kann man ja ma 8-)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6245
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 28. Mai 2016 20:54

nee ,nee ! Die braucht kein Mensch.
Richtige Billigtrillerpfeifen sind das!
Mit beknackten Pseudo Krimis ,die Derrick wahrscheinlich in 2Min. gelöst hätte.
Diese Kackregisseure sind doch Ed Wood sein Vater Alter! :D
Dazu noch diese Laiendarsteller ,baah!
Da piss ich lieber gegen den Wind als mir die Scheisse freiwillig anzutun!
Es gibt Waschmittelwerbung mit mehr Tiefgang! xD
Teil 4 finde ich mittlerweile auch echt schon langweilig.
1-3 sind essentiell! Den Rest kann man ja mal an einem Sonnabend im Altenheim laufen lassen falls Bingo ausfällt und die Senioren Fernsehtag haben.
Sollte sie friedlich zum einschlafen bringen diese langgezogenen Pferdebegräbnisse in F-Moll
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon dr. freudstein » 28. Mai 2016 21:32

ach der Trebo kauft doch nur Filme und archivierst sie, da ist es egal, ob die kacke sind oder nicht.
Ich vertrau dem Metze, das ist ein Bro, der denkt wie ich. Also keinen HELLRAISER mehr im Haus, auch den 108. Teil werde ich mir nicht angucken. Der vierte war schon grenzwertig.
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 4929
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 29. Mai 2016 00:42

dr. freudstein hat geschrieben:ach der Trebo kauft doch nur Filme und archivierst sie, da ist es egal, ob die kacke sind oder nicht.
Ich vertrau dem Metze, das ist ein Bro, der denkt wie ich. Also keinen HELLRAISER mehr im Haus, auch den 108. Teil werde ich mir nicht angucken. Der vierte war schon grenzwertig.

:) Seh ich genauso,Hellraiser ist ne Trilogie.
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon trebanator » 29. Mai 2016 01:03

.... der 4. war für mich noch ziemlich gut..... besser, als der 3. !! ..... 5-8 waren Grotte..... Revelations war dann für mich wieder durchaus OK.
Muss man lediglich separat betrachten, da Bradley ja essentiell ist ;)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6245
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Hellraiser - Judgement

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 29. Mai 2016 01:18

Hatte dem 4.damals wohlwollende 7/10 noch gegeben,aber
heutzutage wirkt der Teil auf mich wie Valium.
Ein konfus zusammengeklatschter Blödsinn ist Teil 4 für mich heute.
Würde eh nie mehr in den Player wandern,also kein Grund für mich sowas zu archivieren.
Ist bei Halloween ähnlich.
Da gefällt mir eigentlich auch nur 1,2 und H20 vielleicht noch.
Hab ja auch davon ALLE MEDIABOOKS verkauft.
Für H20 130€ bekommen.
Wie bekloppt Menschen sind...
Die Blu Amaray bekommt man ja für 5-8€ oder noch weniger.
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Zukünftige Filmprojekte"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron