Special Silencers


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 78

Special Silencers

Beitragvon DonT » 30. Sep 2013 19:15

Bild

Produktionsland: Indonesien
Produktionsjahr: 1979
Regie: Arizal
Darsteller: Barry Prima, Eva Arnaz, Dicky Zulkarnaen, W.D. Mochtar, u.a.

-----------

Story:

Bei einem Picknick mit seiner Tochter wird der Bürgermeister eines indonesischen Dorfes umgebracht, indem man eine Pille ins Essen tut. Diese Pillen nennt man "Special Silencers" und sind eigentlich als Meditationshilfen gedacht. In der falschen Dosierung jedoch, wird das Opfer daurch getötet, dass in sekundensschnelle eine große Schilingpflanze aus ihn heraus wächst. Während der Bürgermeister stirbt, kommt ein Fremder, der sich just in die Tochter verliebt. Gemeinsam suchen sie den Mörder ihres Vaters.

-----------

Meine Meinung:

Diesem Film eilt ein Ruf voraus, dem er leider nicht über die ganze Dauer gerecht wird. Die ersten ~50 Min. gibt es Martial-Arts - mal richtig professional, mal sehr comichaft - in Hülle und Fülle. Die "Special Silencers" sind rote Pillen, die aus dem Magen herauswachsen, wenn man sie isst. Dadurch stirbt das Opfer einen blutigen, schmerzhaften, aber doch auch sehr absurden Tod. Der Funfaktor ist - wie man sich vorstellen kann - sehr hoch. Leider verläuft sich der Film die letzten 20-30 Min. etwas und bietet so nur noch wenige gelungene Szenen. Trotzdem ein Film, den man als Trash-Fan mal gesehen haben sollte.

7/10

Review auf filmflausen.de

Leider habe ich keinen Trailer gefunden, aber hier mal ein Ausschnitt:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: Sinnlosium Akut.
Bei Schnupfen und Schusswunden: Sinnlosium Akut.
Benutzeravatar
DonT
 
Beiträge: 2355
Registriert: 09.2013
Wohnort: King of Harz
Geschlecht:

Zurück zu "Trashfilme"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron