Adam Chaplin (2012)

Fulci, Argento und Co. finden hier ihren Platz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2530

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon trebanator » 12. Apr 2015 19:25

dude-1984 hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:.... mich wundert, das die Extended für D und Ö noch nichmal angekündigt wurde :?



abwarten kommt bestimmt und dann auch wieder nur als mb für 30 aufwärts.......

... davon geh ich natürlich auch aus ;)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6425
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon DriesVanHegen » 13. Apr 2015 13:20

trebanator hat geschrieben:
OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:.... mich wundert, das die Extended für D und Ö noch nichmal angekündigt wurde :?

Die bringen echt jeden SCHROTT den keiner braucht und auf so manches muss man ewig warten!
Zumal die Synchro der paar neuen Szenen ja echt kein Aufwand ist!

.... die haben wohl Schiss wegen der Absatzmöglichkeit, weil der Titel an sich ja schon erschienen ist

Das glaubst du doch wohl selber nicht? :P
Es gibt doch nur haufenweise Repacks, weil sie eben genügend Dödel kaufen, auch wenn sie andere VÖ schon besitzen...
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2570
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon trebanator » 13. Apr 2015 13:23

DriesVanHegen hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:Die bringen echt jeden SCHROTT den keiner braucht und auf so manches muss man ewig warten!
Zumal die Synchro der paar neuen Szenen ja echt kein Aufwand ist!

.... die haben wohl Schiss wegen der Absatzmöglichkeit, weil der Titel an sich ja schon erschienen ist

Das glaubst du doch wohl selber nicht? :P
Es gibt doch nur haufenweise Repacks, weil sie eben genügend Dödel kaufen, auch wenn sie andere VÖ schon besitzen...

.... na ja, solange ein MB kommt wird`s wohl eh gekauft. Solange man aber weiter fleissig MB`s von Repacks verkauft, hat man ja keine Not mit ner neuen Scheibe... und somit Lizenz. 8-)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6425
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon horror1966 » 21. Sep 2017 20:48

Habe den jetzt kürzlich auch das erste Mal ungeschnitten gesehen. Macht den Film keinesfalls besser, aber für Freunde des sinnlosen Gesuppes wird natürlich jede Menge geboten. Filmisch unterste Schublade, aber Gekröse ohne Ende. :mrgreen:
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5371
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon DriesVanHegen » 23. Sep 2017 14:00

Meine Wertung ist mit jeder Sichtung immer mehr in den Keller gegangen. Bei unserem ersten Mal, war das wirklich absoluter Spaß ohne jegliche Verantwortung. Beim zweiten Mal sind dann schon Risse im Charakter aufgefallen und beim dritten Mal, hab ich den Akt vorzeitig abgebrochen :mrgreen:

Man merkt auf jeden Fall, dass da Fans am Werk sind - vor allem mit Herzblut. Aber außer Effekten und over the top Action bietet es wenig bis nichts. Was bringt mir das schönste Gemetzel, wenn es nicht annähernd spannend ist?
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2570
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon dude-1984 » 23. Sep 2017 18:43

DriesVanHegen hat geschrieben:Meine Wertung ist mit jeder Sichtung immer mehr in den Keller gegangen. Bei unserem ersten Mal, war das wirklich absoluter Spaß ohne jegliche Verantwortung. Beim zweiten Mal sind dann schon Risse im Charakter aufgefallen und beim dritten Mal, hab ich den Akt vorzeitig abgebrochen :mrgreen:

Man merkt auf jeden Fall, dass da Fans am Werk sind - vor allem mit Herzblut. Aber außer Effekten und over the top Action bietet es wenig bis nichts. Was bringt mir das schönste Gemetzel, wenn es nicht annähernd spannend ist?



splatter brauch keine spannung , immer nur aufe omme! :mrgreen:
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3498
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon horror1966 » 23. Sep 2017 20:29

Nun ja, aber ein paar andere Zutaten dürfen es dann doch sein, nur Gekröse ohne jeglichen Sinn und Verstand ist auch nicht das Gelbe vom Ei.
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5371
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Adam Chaplin (2012)

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 23. Sep 2017 22:43

ich fand den visuell schon ansprechend.
Aber Geschmackssache.
Wenn Adam Chaplin ja mal von nem anderen Label als Lepra im Extended Cut kommen würde.
Da fühle ich mich sonst als würde ich mir den Arsch abwischen und das Klopapier einrahmen,wemn uch so ne Rotze ins Regal stelle.
Bin nämlich leider völlig ohne Adam Chaplin.
Das alte schöne Mediabook habe ich verkauft,war ja nicht extended.
Und wenn hätte ich gern diese Fassung.
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5533
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Der italienische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste