Alexandre Ajas Maniac beschlagnahmt


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 311

Alexandre Ajas Maniac beschlagnahmt

Beitragvon horror1966 » 29. Jul 2014 17:02

Alexandre Ajas Maniac wurde in Deutschland beschlagnahmt

Nach B-Indizierung folgt die Beschlagname des Remakes


Nachdem Alexandre Ajas Maniac im Juni bereits von der BPjM auf Liste B der jugendgefährdenden Medien indiziert wurde, ging es jetzt recht schnell, bis der Titel auch offiziell in Deutschland wegen Inhalten, die gegen den §131 StGb (Gewaltverherrlichung) verstoßen, bundesweit beschlagnahmt wurde. Das teilte der Verleih Ascot Elite mittlerweile Händlern mit.

Da schon der 1980 veröffentlichte Originalfilm Maniac in Deutschland seit 1983 beschlagnahmt ist, überraschte es zum Kinostart des Remakes einige, dass der Film tatsächlich mit einer "Keine Jugendfreigabe"-Kennzeichnung der FSK ungekürzt im Kino lief und später auf DVD und Blu-ray, wo strengere Regeln gelten, auch nur eine leichte SPIO/JK-Kennzeichnung "keine schwere Jugendgefährdung" benötigte und nicht die strengere Variante "strafrechtlich unbedenklich". Mit jener wäre der Film nämlich in den meisten Geschäften nur unter der Ladentheke erhältlich gewesen, während ein Verkauf mit leichter SPIO/JK in Deutschland auch öffentlich ausgestellt möglich ist. Zumindest bis zur Indizierung im Juni 2014.

Die Beschlagnahme markiert damit faktisch das Aus für die Uncut-Fassung in Deutschland. Lediglich die für einen solchen Fall vorsorglich ebenfalls erstellte FSK "Keine Jugendfreigabe"-Fassung wird in Zukunft in den Handelsregalen zu finden sein. Dieser fehlen aber bekanntlich über 2 Minuten an Material.


Quelle: SB.com
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5265
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Alexandre Ajas Maniac beschlagnahmt

Beitragvon trebanator » 29. Jul 2014 17:31

... wenn`s die Bürokraten glücklich macht... :roll: ...auch mit der Cut wird das Label bei der Kaufhaus-Laufkundschaft noch genügend verdienen 8-)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6344
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:


Zurück zu "Alles zum Thema Zensur"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste