Shadow Of The Vampire

Horrorfilme aus anderen Ländern

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 112

Shadow Of The Vampire

Beitragvon Dark Angel » 7. Okt 2013 07:44

Bild

Originaltitel: Shadow of the Vampire

Herstellungsland:
Großbritannien
Luxemburg
USA

Erscheinungsjahr: 2000
Regie: E. Elias Merhige


Darsteller:
John Malkovich
Willem Dafoe
Udo Kier
Cary Elwes
Catherine McCormack
Eddie Izzard
Aden Gillett
Nicholas Elliott
Ronan Vibert
Sophie Langevin
Myriam Muller
Milos Hlavac


Inhalt:
Bei den Dreharbeiten des Horrorklassikers "Nosferatu" weiß niemand außer dem Regisseur F.W. Murnau, dass der Filmvampir Max Schreck wirklich Menschen zur Ader lässt. Obwohl es schnell Opfer gibt, dreht Murnau weiter, bis sein Anspruch nach Realismus mit einem Blutbad in Erfüllung geht.


Meinung:
Als vor etwa 13 Jahren "Shadow Of The Vampire" erschien, waren die Kritiken nicht sonderlich gut und ich habe mich da wieder verleiten lassen. Viele werden den Film "Nosferatu" mit Max Schreck ja kennen. Diese Verfilmung hier, soll ja die Dreharbeiten zu diesem Klassiker aus den 20er Jahren zeigen. Der damalige Regisseur Murnau, war ja in der Tat so ein exzentrischer Filmemacher, sowie ich das aus diversen Quellen erfahren habe.

"Shadow Of The Vampire" hält sich hier ziemlich ans Originalgeschehen, so wie der Film damals gedreht wurde, mit einer Ausnahme aber. Hier wird die Rolle des Max Schreck aber so dargestellt, als sei er ein echter Vampir. Dies macht die ganze Sache natürlich sehr viel interessanter, daß versteht sich wohl von selbst. Diese Ausnahme hat aber auch einen waren Ursprung. Schreck hatte damals diese Rolle so perfekt gespielt, daß er von der breiten Masse tatsächlich für einen Vampir gehalten wurde.....

Für die Rolle des Max Schreck, schlüpfte hier "Willem Dafoe" hinein.
Dafoe kenne ich ja aus unzähligen Filmen und er hat ja schon so einiges gespielt. Was er aber hier abliefert, ist einfach Meisterhaft. Die Bewegungen und die Mimik die er hier zeigt, sind aussergewöhnlich. Man muss den Film gesehen haben, es ist einfach unbeschreiblich professionell.

Für die Rolle des F.W. Murnau, zeigt sich hier "John Malkovich" verantwortlich, der gerade diesen exzentrischen Charakter, fabelhaft spielt. Für die Rollen des Max Schreck und des Regisseurs Murnau, sind Willem Dafoe und John Malkovich absolut perfekt besetzt worden. Es ist eine wahre Freude, zwei so exzellente Darsteller an einem Ort zu sehen.

Fazit:
Was für ein klasse gemachter Film kann ich nur sagen. Die Idee, diesen Film hier so zu interpretieren, ist einfach genial. Wer sich für die Geschichte dieser Dreharbeiten von "Nosferatu" interessiert, der sollte "Shadow Of The Vampire" unbedingt anschauen....hier sieht man perfekte Schauspielkunst.
Bild
Avatar & Sig by LUIS ROYO
Benutzeravatar
Dark Angel
 
Beiträge: 182
Registriert: 09.2013
Wohnort: Dark City
Geschlecht:

Zurück zu "Horrorfilme aus dem Rest der Welt"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast