Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Hier ist Platz für eure gesehenen Filme, zu denen ihr auch gern etwas schreiben könnt.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 442

Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 20. Jan 2016 22:26

Ein Selbstversuch in Sachen Disziplin hier sämtliche geschauten Werke in kurzer Form zu resümieren und sich somit für sich selbst eine Übersicht mitsamt kurzem Fazit zu erstellen.
Hier im Eingangspost werden die Filme noch einmal aufgeführt und so vielleicht noch über Jahre zurückzuverfolgen sein :mrgreen:

1. Tanz der Teufel 2 - Jetzt wird noch mehr getanzt
2. Poltergeist (1982)
3. 7 Psychos
4. Jurassic World
5. Minions
6. Cliffhanger - Nur die starken Überleben
7. All Night Long 2
8. We are still here
9. Warte bis es dunkel wird
10. Clown
11. Imprint
12. Mann beißt Hund
13. Ex Drummer
14. Men & Chicken
15. Cold Prey - Eiskalter Tod
16. Cold Prey 2: Resurrection - Kälter als der Tod
Zuletzt geändert von DriesVanHegen am 4. Apr 2016 10:46, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 21. Jan 2016 19:20

1. Tanz der Teufel 2 - Jetzt wird noch mehr getanzt

Bild

Originaltitel: Evil Dead II
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1987
Regie: Sam Raimi

Vor Jahren erstmals den ersten EVIL DEAD geschaut und erst in diesem Jahr endlich den Nachfolger nachgeschoben.
So fällt ein direkter Vergleich schon einmal flach, aber das hat dem Spaß keinen Abbruch getan.
Hier sitzt einfach wieder nahezu alles perfekt: die schnoddrigen Effekte, die Kamera und selbstverständlich Bruce Campbell himself.
TANZ DER TEUFEL 2 macht einfach Laune, ist schriller und humorvoller als der doch sehr ernst gehaltene Vorgänger.
Jetzt muss ich nur noch einmal den Vorgänger auffrischen...
Zuletzt geändert von DriesVanHegen am 21. Jan 2016 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 21. Jan 2016 19:44

2. Poltergeist (1982)

Bild


Originaltitel: Poltergeist
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1982
Regie: Tobe Hooper

Scheinbar hat mich der neue TV und BR-Player dazu bewogen alle möglichen älteren Filme, die ich auf BR besaß zu schauen. So war dieses mal Tobe Hoopers POLTERGEIST dran.
Hier habe ich großes, vielleicht zu großes erwartet. Erst und letztmalig als relativ junger Spund gesehen und als richtig gruselig in Erinnerung behalten. Und genau die freudige Erwartung auf unheimlichen Grusel konnte POLTERGEIST nach vielen Jahren leider nicht mehr einlösen. Den Beginn des Films empfand ich dieser Tage als recht holprig und zu schnell inszeniert. Mehr diffuser Grusel als Einstieg hätte mir besser gefallen. Trotzdem herrscht der Charme einer 80er Produktion. Und die ein oder andere Szene bleibt dennoch im Gedächtnis, beispielsweise die famose Steakszene ist schön eklig inszeniert.
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 26. Feb 2016 17:41

3. 7 Psychos

Bild

Originaltitel: Seven Psychopaths
Herstellungsland: Großbritannien, USA
Erscheinungsjahr: 2012
Regie: Martin McDonagh

Auch beim zweiten Mal macht dieser wahnwitzige Thriller absolut Laune. Trotz all dem bösen Humor und teils gar nicht so zimperlicher Gewalteinlagen hat der Film irgendwo eine Herzenswärme. Es überzeugen Farrell als Trinker, Rockwell freundschatlicher Psycho & Harrelson absolut abgedrehter Mafiaboss mit Faible für einen Shi Tzu. Überhaupt sind die vielen absolut grotesken Figuren das absolute Highlight.
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 26. Feb 2016 17:49

4. Jurassic World

Bild

Originaltitel: Jurassic World
Herstellungsland: China, USA
Erscheinungsjahr: 2015
Regie: Colin Trevorrow

Große Erwartungen hieran habe ich eh nicht gehegt, die Raptoren im Trailer haben mir schon überhaupt nicht zugesagt.
Dass deren eingangs gezeigte Zähmung für neue Aspekte sorgt und das JURASSIC PARK-Universum weiterentwickelt, ist eine schöne Idee - die mir persönlich aber schlicht nicht zusagt.
Größtes Manko allerdings: das was der Film kritisiert, setzt er selber bestens um. Der Film ist ebenso übertrieben aufgeblasen und nach Effekten haschend, wie die JURASSIC WORLD selbst. Natürlich erwartet einen also Blockbusterkost mit möglichst viel Krawall & Krawumm. Mehr vom Gleichen, ohne wirklich Spaß zu bereiten.
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 26. Feb 2016 18:32

5. Minions

Bild

Originaltitel: Minions
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2015
Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin

Der Krebs des modernen (Animations)Filmes und ,ja, ich habe ihn gesehen.
Was soll ich sagen: ich weiß kaum noch etwas. Mit Sicherheit gab es eine handvoll Stellen bei denen man Schmunzeln durfte. Aber subversiven Witz aus anderen Animationsfilmen sucht man vergebens. Eine große Blödelshow, die leider nur Kids oder zu jung Gebliebene unterhaltsam finden können...
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 26. Feb 2016 18:47

6. Cliffhanger - Nur die starken überleben

Bild

Originaltitel: Cliffhanger
Herstellungsland: Frankreich, Italien, USA
Erscheinungsjahr: 1993
Regie: Renny Harlin

Erneut wagt sich Actionspezialist Harlin nach DIE HARD 2 ins Schneegestöber. Diesmal darf sich Stallone mit böse Buben in beschaulicher Bergkulisse balgen.
Das sieht der Kulisse entsprechend beeindruckend und beängstigend zugleich aus, vor allem ist die Hatz um die Koffer ziemlich spannend und tough inszeniert. Getreu dem Titel wird eifrig durch's Eis und entlang an Felswänden gekraxelt, es wird geschossen und natürlich auch gestorben. Ein geradliniger, spannender Actionthriller ohne unnützes Brimborium.
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon horror1966 » 26. Feb 2016 18:50

Jetzt haut er aber auf die Kacke, erst schreibt er mehrere Wochen gar nichts und nun flutschen Die Filmchen nur so. :mrgreen:
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5089
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon DriesVanHegen » 26. Feb 2016 19:02

7. All Night Long 2

Bild

Originaltitel: Ôru naito rongu 2: Sanji
Herstellungsland: Japan
Erscheinungsjahr: 1995
Regie: Katsuya Matsumura

Außenseiter und Mobbingopfer hat irgendwann genug von allem: die Zeitbombe tickt nicht nur, sie explodiert.
Teil 2 macht im Grunde das Gleiche wie schon der Vorgänger nur eine deutliche Spur ärger.
Optisch sind die Gewaltszenen kaum ausgespielt, was ALL NIGHT LONG 2 allerdings zu einem der unbequemsten und brutalsten Filme macht, ist wohl die bodenlose nihilistische Atmosphäre. Vergewaltigung, Erniedrigung, Folter, Mord - in Verbindung mit dem willkürlichen Geschehen des Films braucht es hier keine ausgewalzten grafischen Szenen mehr. Die eiskalte und grausame Atmosphäre beißt auch so gnadenlos und umso verstörender zu. Kein Film für den täglichen Konsum.
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2369
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Dries' filmische Gedächtnisstütze [2016]

Beitragvon dr. freudstein » 26. Feb 2016 19:04

@cheffe: Gebot Nr. 1: NICHT die Filmtagebücher anderer vollkritzeln, das bleibt nur den Inhabern vorbehalten :ugeek:

oooh sorry :oops:
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 4830
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Filmtagebücher"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast