Ed Wood

Komödien, Kriegsfilme, Western und schwer einzuordnende Filme finden hier ihren Platz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 108

Ed Wood

Beitragvon Jenny » 31. Okt 2013 14:48

Bild

Ed Wood

Originaltitel: Ed Wood

Herstellungsland: USA

Erscheinungsjahr: 1994

Regie: Tim Burton

Darsteller:
Johnny Depp
Martin Landau
Sarah Jessica Parker
Patricia Arquette
Jeffrey Jones
G.D. Spradlin
Vincent D'Onofrio
Bill Murray
Mike Starr
Max Casella
Brent Hinkley
Lisa Marie

FSK 12

Inhalt:
Dies ist die Geschichte von Edward D. Wood jr. (Johnny Depp), der nichts lieber tat, als Filme zu drehen und hin und wieder Frauenkleidung zu tragen. Voller Enthusiasmus für seine selbstgeschriebenen, qualitativ minderwertigen Drehbücher bekommt 1952 Wood die Gelegenheit, einen Reißer über eine Geschlechtsumwandlung zu drehen und macht ein menschliches Drama mit sich selbst in der Hauptrolle daraus. Als er zufällig die Bekanntschaft des schon sehr abgewrackten Althorrormimen Bela Lugosi (Martin Landau) macht, hat er endlich einen Star an der Hand, mit dem er bei den Studios vorspricht. Sein nächstes Projekt wird "Bride of the Atom", zu dem er bereits einen ganzen Zirkel skurriler Mitspieler und Mitarbeiter um sich scharrt. Doch die Geldsorgen und Qualitätsmängel sind unübersichtlich, wegen seiner Vorliebe für Frauenwäsche geht seine Beziehung kaputt und Lugosi ist stark morphiumsüchtig, was ihn immer wieder zurückwirft. Doch Wood gibt nicht auf und macht sich an ein Werk, daß noch heute als der schlechteste Film aller Zeiten gilt: Plan 9 aus dem Weltall...

Quelle OFDb

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Meine Meinung:

Ed Wood ist ein sympathischer Typ: Lebensfroh, gutherzig und absolut enthusiastisch! Johnny Depp spielt hier den Regisseur Ed Wood absolut genial! Wie ich finde, eine richtige Paraderolle für ihn. Aber auch Martin Landau als Bela Lugosi ist absolut überragend in der Rolle! Die Ähnlichkeit ist echt verblüffend! Ein Film, der bis in die Nebenrollen super besetzt ist! Auch die nachgestellten Szenen von Wood´s Filmen sind liebevoll adaptiert worden (Jetzt bin ich ganz heiß auf Plan 9 from outter space) Es gibt einige Lacher und der Film fesselt wirklich von Anfang bis Ende.Dass er in s/w gedreht wurde, finde ich richtig klasse, so kommt er viel authentischer rüber. Ich finde wirklich nichts, was ich auszusetzen hätte. Deshalb gebe ich:

10 von 10 Punkten
Benutzeravatar
Jenny
 
Beiträge: 322
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Ed Wood

Beitragvon Leatherface83 » 22. Apr 2014 21:27

Ganz toller Film mit hervorragenden Schauspielern. Kein anderer Regisseur hätte diese "Biopic" so gut hinbekommen wie Burton. Großes Kino!
Leatherface83
 
Beiträge: 310
Registriert: 09.2013
Geschlecht:


Zurück zu "Diverse"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron