Die fast vergessene Welt

Komödien, Kriegsfilme, Western und schwer einzuordnende Filme finden hier ihren Platz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 96

Die fast vergessene Welt

Beitragvon Jenny » 30. Nov 2013 17:03

Bild

Die fast vergessene Welt

Originaltitel: Land of the Lost

Herstellungsland: USA

Erscheinungsjahr: 2009

Regie: Brad Silberling

Darsteller:

Will Ferrell
Anna Friel
Danny McBride
Jorma Taccone
John Boylan
Matt Lauer
Bobb'e J. Thompson
Sierra McCormick
Shannon Lemke
Stevie Wash Jr.
Brian Huskey
Kevin Buitrago

FSK 12

Inhalt:

Der Paläontologe Dr. Rick Marshall (Will Ferrell) wird auf Grund seiner Forschungen im Bereich Zeitsprünge und Paralleluniversen herablassend belächelt, weshalb er nie dazu kommt, seinen Tachyonen-Verstärker, mit dem die Reise in ein Paralleluniversum seiner Meinung nach möglich wäre, zu vollenden.
Deshalb arbeitet er nur noch als Lehrer und wird erst aus seinem langweiligen Alltag gerissen, als sich die junge Holly Cantrell (Anna Friel) mit seinen ehemaligen Ergebnissen befasst und an sie glaubt. Ausdruck verleiht sie ihrer Überzeugung mit einem Stein aus längst vergangenen Tagen, den ein Abdruck eines Feuerzeugs ziert. Sie überredet ihn dazu, die Apparatur fertig zu stellen, um mit ihm an den Ort zu gehen, an dem sie den Stein fand.
Als Marshall dort die Maschine anstellt, gelangen er, Holly und Will Stanton (Danny McBride), der sie an den Fundort führte, in eine urzeitliche Paralleldimension und treffen dort auf drei Primaten, von denen sich Cha-Ka (Jorma Taccone) ihnen anschließt. Da der Tachyonen-Verstärker auf der Reise verloren ging, fehlt ihnen nun die Möglichkeit in ihre Heimat zurückzukehren.
Und dann wäre da noch der T-Rex, der sie kurz nach ihrer Ankunft hungrig begrüßt und der die Suche nach dem Verstärker zusätzlich erschwert...

Quelle OFDb

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Meine Meinung:

Abenteuerkomödie mit Will Ferrell in der Hauptrolle. Leider sehen die Effekte ziemlich billig aus und die Kulissen künstlich. Zugute halten muss man dem Film, dass er sich selbst nicht ernst nimmt. Trotzdem bietet der Film ganz gute kurzweilige Unterhaltung. Die Darsteller sind in Ordnung. Es gibt Spannung, Action und ein paar nette Gags. Und am Ende wird selbst der T-Rex zu einem Freund

6,5 von 10 Punkten
Benutzeravatar
Jenny
 
Beiträge: 322
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Die fast vergessene Welt

Beitragvon dude-1984 » 30. Nov 2013 17:08

fette 8/10 der Ferrell-humor trifft genau mein humor zentrum.... :mrgreen:
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3423
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: Die fast vergessene Welt

Beitragvon trebanator » 30. Nov 2013 19:16

.... japp, der is geil !!! :mrgreen: .... bislang 2-3X im TV geschaut...und die Scheibe hab ich noch garnich..so is meine verquerte Welt :mrgreen:
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6346
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:


Zurück zu "Diverse"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast