Opera - Terror in der Oper

Fulci, Argento und Co. finden hier ihren Platz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 914

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon horror1966 » 18. Dez 2016 19:55

OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:
Seine restlichen Filme kann man besitzen,muss man aber nicht.
(meine Meinung)



Und genau deswegen zählt deine Meinung auch nicht. :mrgreen:
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5752
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 18. Dez 2016 21:46

Du bist ja auch der olle Gialli Papagalli ,ein Metzger liebt das Blut.(Bzw. das kranke&für Normalos verstörende)
Trauma war doch für 'n Arsch ,Card Player sowieso.
Vier Fliegen auf Grauem Panther + Neunschwänzige Muschi sind auch gut.
Bei Sleepless stört mich der Tatort Look gewaltig.
Phantom der Oper brauche ich nicht (hab die Dvd,reicht)
+ Opera brauche ich auch nicht wirklich.
(hab aber die Dvd)
Und diese TV Collection von Argentos Werken ,die hat mich auch nicht umgehauen.
LIEBER ASSI ODER PROLL ALS EIN VERBLENDETES HERDENTIER DER HYPOKRITEN!!!
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 6348
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Der italienische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron