Opera - Terror in der Oper

Fulci, Argento und Co. finden hier ihren Platz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 672

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 3. Dez 2015 18:45

DriesVanHegen hat geschrieben:
DonT hat geschrieben:Sind die dann so groß wie ne BD-Amaray?

Nahezu. Lass es mal 0,5cm höher sein.

Bitte genaue Angaben,denn0,6cm höher kauf ich nicht und 0,4 cm
is mir zu tief.
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon trebanator » 3. Dez 2015 19:11

OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:.... mir is dat kleine Format sogar lieber ;)

Eben noch den Metze bloßstellen weil er in nem Filmfred (MÜÜÜÜÜÜÜÜKONOS AKROPOLIS ,nicht das Chinarestaurant ,sondern der Film :D)nach der Bildquali fragt und jetzt is dem
Rentner die Keksschachtel nicht wohlgeformt genug.;) :D

.... dat war der böse Freudschi ( der kein Bild sehen will :mrgreen: ) .... ich hab doch da nur `n Zitat verbockt :?
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6245
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon dr. freudstein » 3. Dez 2015 19:26

he he he immer auf den trebo :twisted:

nein, ich will keine Bilder sehen bei Filmen. Lenkt mich zu sehr von der Geschichte ab, Daher sammle ich ja auch am liebsten Soundtracks auf Schallplatte. Ton ja, Bild nein :D

aber das sich hier jetzt auch noch über Höhe und Breite von Mediabooks unterhalten wird............okay, ich verstehe, 3D Kino :idea:
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 4929
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon DonT » 3. Dez 2015 19:59

Über was willste denn sonst hier reden? Über einen Film, den eh jeder kennt und mag/liebt?
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: Sinnlosium Akut.
Bei Schnupfen und Schusswunden: Sinnlosium Akut.
Benutzeravatar
DonT
 
Beiträge: 2356
Registriert: 09.2013
Wohnort: King of Harz
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon DriesVanHegen » 3. Dez 2015 20:02

DonT hat geschrieben:Über was willste denn sonst hier reden? Über einen Film, den eh jeder kennt und mag/liebt?

Hehe, ich nicht :mrgreen:
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2421
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon DonT » 3. Dez 2015 20:04

Mit "alle" meine ich natürlich immer entweder alle außer dir (Horrorklassiker) oder alle außer mir (Mainstream-Gedöns). :mrgreen:
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: Sinnlosium Akut.
Bei Schnupfen und Schusswunden: Sinnlosium Akut.
Benutzeravatar
DonT
 
Beiträge: 2356
Registriert: 09.2013
Wohnort: King of Harz
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon DriesVanHegen » 3. Dez 2015 20:18

Ich danke für die Rücksichtnahme!
Benutzeravatar
DriesVanHegen
Ex-Küken
 
Beiträge: 2421
Registriert: 09.2013
Wohnort: A Warm Place
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon dr. freudstein » 3. Dez 2015 20:23

Ich hab den sehr lange nicht mehr gesehen, erst mal checken, ob ich den überhaupt mag :mrgreen: Kennen tue ich ihn natürlich auch, hab ja die deutsche DVD und Italo VHS. Aber evt. wirds ja spannender, wenn man behauptet, den Film nicht zu kennen :o
Klar, jeder findet doch immer noch was, wo ein anderer nicht drauf gekommen ist oder - ich kenn da einen, anderswo- der verunglimpft auch die wirklich guten Filme. Hier gibts ja den Miami, der sich häufig verschätzt.
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 4929
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 3. Dez 2015 20:24

Opera is scheisse denn mit 0,5cm gewinnt man keinen Nahkampf.
So und jetzt back on topic zum Größenunterschied.
Mit deutscherrrr Disziplin steht jederrr Kunstfilm exakt metrrrisch berrrrechnet im Rrrrregal!
Heil Horrrrorr!
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Opera - Terror in der Oper

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 3. Dez 2015 20:26

dr. freudstein hat geschrieben:Ich hab den sehr lange nicht mehr gesehen, erst mal checken, ob ich den überhaupt mag :mrgreen: Kennen tue ich ihn natürlich auch, hab ja die deutsche DVD und Italo VHS. Aber evt. wirds ja spannender, wenn man behauptet, den Film nicht zu kennen :o
Klar, jeder findet doch immer noch was, wo ein anderer nicht drauf gekommen ist oder - ich kenn da einen, anderswo- der verunglimpft auch die wirklich guten Filme. Hier gibts ja den Miami, der sich häufig verschätzt.

Wieviel mm sind deine OperaDvds ?
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5415
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Der italienische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron