Man Eater - Joe D'Amato

Fulci, Argento und Co. finden hier ihren Platz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3018

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon horror1966 » 27. Nov 2013 18:44

Sado finde ich immer noch besser, aber ich war doch positiv überrascht, wie "Man-Eater" mittlerweile auf mich wirkt. Atmosphärisch wirklich stark, aber dennoch beinhaltet die Geschichte einige Längen.
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5414
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon trebanator » 27. Nov 2013 19:54

horror1966 hat geschrieben:Sado finde ich immer noch besser... "Man-Eater"....Atmosphärisch wirklich stark, aber dennoch beinhaltet die Geschichte einige Längen.


.... das Zitat ein wenig gestrafft....und es passt perfekt auf meinen "Meinungsdeckel" druff ;)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6474
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon MiamiVIP » 8. Aug 2015 15:10

Ein atmosphärisches Meisterwerk, da der Score und die ruhige Erzählweise nahtlos ineinander greifen. Auch wenn der Gesamtfilm relativ trashig ist und wirkt, hat man hier mit wenigen Mitteln fantastische Arbeit geleistet. Und George Eastman ist einfach Gruselfaktor pur. Die gleiche Intensität erreicht die Fortsetzung - Absurd - zu keiner Zeit, auch wenn dieser natürlich ebenfalls ein toller Film ist und in allen Belangen runder wirkt. Die gleiche Art zu Fesseln, vermag die indirekte Fortsetzung nicht. 8/10
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2397
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon dr. freudstein » 8. Aug 2015 15:13

besser als SUSPIRIA :o :?

naja ich hab den ja als 35mm Film im Keller, 2 x gespielt 8-)
aber ich bin bei 7 Punkten. Hat doch einige Schwächen zu bieten, aber angucken tue ich ihn immer wieder mal gerne. Nur mittendrin einfach zu viele Längen.
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 5291
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 8. Aug 2015 15:17

Gibts die olle Unke auf Blu?
Wenn ja,wie is der Transfer?
Absurd gibts schon oder wie?
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5568
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon MiamiVIP » 8. Aug 2015 15:30

dr. freudstein hat geschrieben: Nur mittendrin einfach zu viele Längen.


Finde ich nicht. Genau diese ruhige Erzählweise macht den Film aus und treibt die Spannung immer höher. Das spiegelt sich auch darin wieder, das man die Unke erst nach 40-50 Minuten erstmals zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2397
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon dr. freudstein » 8. Aug 2015 15:42

OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:Gibts die olle Unke auf Blu?
Wenn ja,wie is der Transfer?
Absurd gibts schon oder wie?



da kommt was, dauert aber noch.
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 5291
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 8. Aug 2015 16:25

Absurd gibts aber schon wa?
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5568
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon dr. freudstein » 8. Aug 2015 16:39

in der ofdb ist zumindest nix eingetragen, da weiss ich aber auch nicht, ob was kommt.
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 5291
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:

Re: Man Eater - Joe D'Amato

Beitragvon trebanator » 8. Aug 2015 18:09

.... Absurd gibbet noch nirgends in HD. Maneater recht frisch von 88 Films in wohl bestmöglicher Quali ( aber 16mm bleibt 16mm)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6474
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Der italienische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast