Pledge Class

Horrorfilme aus den USA, Süd-und Mittelamerika

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 157

Pledge Class

Beitragvon dude-1984 » 17. Sep 2013 17:54

BildBild

Pledge Night

USA 1990

Regie: Paul Ziller

Darsteller: Todd Eastland,Dennis Sullivan,Craig Derrick,David Neal Evans,Robert Lentini,James Davies...

Story:
In einer Studentenverbindung herrschen rauhe Sitten: Anwärter auf die Mitgliedschaft müssen durch die “Höllenwoche”, eine Zeit derber Scherze und ekelhafter Mutproben. Die sadistischen Oberhäupter der Verbindung sind dabei äusserst kreativ. Mitten in einer Zeremonie erscheint ein mordlüsterner Zombie, der die Studenten dahinrafft. Es ist Sid, der vor 30 Jahren bei der Aufnahmeprüfung umkam…
quelle: ofdb.de

Meinung:
Herrje was für eine Schlaftablette von Slasher!
Der Name Paul Ziller steht ja nicht gerade für filmische qualität aber das der gute herr schon damals gülle verbrochen hat, ist hier allzudeutlich zusehen & man merkt, der Ziller hat fast nichts ( back in action & shootfighter 2 waren wohl seine meisterleistungen ) dazugelernt.
Eine unmotivierte , ausgelutschte rache story mit typischen 08/15 darstellern & popeligen effekten mit dem dazugehörigen bösewicht der irgendwas zwischen Alice Cooper & Freddy Krueger darstellen soll!
Naja erstmal von anfang an, die 1. Hälfte diese Böllers vergnügt sich mit dämlichen Aufnahmeritualen die man schon wesentlich besser & amüsanter in zig Comedy's der 80er gesehen hat. Erst ab Hälfte 2 wechselt das armseelige Filmchen zum Horror genre ( abgesehen davon das in der 1. hälfte mal ein kleiner rückblick aufblitzte ) & das nichtmal unterhaltend!
Von großartigen Blutschmierereien ist nichts zusehen, man sieht fast nur das endresultat ( schraubenzieher im rücken etc. ) , der vermeindliche " Irre" aus der 1. Hälfte der noch für unfreiwillige komik sorgte mit seinen schreiereien , musste weichen für den Untoten Hippiekasper Sid der wie oben schon erwähnt , eine mischung aus 2 kultigen Persönlichkeiten ergeben soll aber kläglich versagt!!!
Noch hinzu kommt das Lächerliche aus dem alten stift gezogene ende das wohl auf eine fortsetzung deuten sollte , die zum glück nie gemacht wurde!

zusammenfassung: 1. Hälfte kaum lustiger teenie mumpitz, 2. Hälfte unintressanter horrorunsinn aus der mottenkiste =
3/10

Aber für mich noch unbegreifbarer ist die Beschlagnahmung dieser filmischen Omaunke !
Was hat die zensur dazu getrieben? - akute ansteckgefahr von müdigkeit , erinnerungen an selbst erlebte arsch-kirschen-läufe oder ist Sid aus der kloschüssel im 3. stock gejumped & hat die Putzfrau geärgert ? ...man weiß es nicht...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3498
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: Pledge Class

Beitragvon horror1966 » 22. Sep 2017 15:19

Den empfand ich als ziemlich müllig, muss man nicht wirklich gesehen haben.


3/10
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5479
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Pledge Class

Beitragvon dr. freudstein » 22. Sep 2017 22:49

Jupp, sehr langweilig und bescheuert, die 3/10 ziehe ich mit
Frage nicht, was das Forum für dich tut
sondern frage dich, was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
dr. freudstein
Propaganda Minister & Popp-Ikone
 
Beiträge: 5425
Registriert: 09.2013
Wohnort: Die Film-Outlaws
Geschlecht:


Zurück zu "Der amerikanische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron