Night Flier

Horrorfilme aus den USA, Süd-und Mittelamerika

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 93

Night Flier

Beitragvon Dark Angel » 29. Sep 2013 15:24

Bild



Originaltitel: Night Flier

Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1997
Regie: Mark Pavia


Darsteller:
Miguel Ferrer
Julie Entwisle
Dan Monahan
Michael H. Moss
John Bennes
Beverly Skinner
Rob Wilds
Richard K. Olsen
Elizabeth McCormick
J.R. Rodriguez
Robert Casey
Ashton Stewart


Inhalt:
Schon lange hat der Reporter Richard Dees (Miguel Ferrer) keine Sensationsstory mehr auf das Titelblatt der Zeitung, bei der er arbeitet, "Inside View", gebracht. Mit seiner Karriere geht es also stark bergab, als sein Chef ihn auf eine Story ansetzt, die ihm wieder zu altem Ruhm verhelfen könnte. In letzter Zeit häufen sich merkwürdige, nächtliche Ereignisse auf kleinen Flugplätzen. Immer wieder finden sich dort Leichen von Angestellten, die mit unerklärlichen Bisswunden versehen sind. Erst als immer mehr dieser Vorfälle ans Tageslicht kommen, übernimmt Dees nach anfänglicher Skepsis den Fall. Er beginnt, die Flugplätze, die schon Schauplatz der Verbrechen wurden, erneut zu untersuchen und sammelt so Informationen über den "Night Flier"...

Quelle: OFDB

Meinung:
"Night Flier" basiert auf einer Story von Stephen King und kann mit dieser Filmumsetzung gut überzeugen. Was die Atmosphäre angeht, so kann "Night Flier" hier voll punkten. Ausserdem sind auch ein paar nette Blutszenen mit dabei und so wie ich das gesehen habe, ist hier fast alles handgemacht. Zudem sind auch einige harte Szenen mit dabei, da war ich doch überrascht.

Der Zuschauer wird hier sehr dosiert mit Informationen versorgt und das Puzzle vollendet sich dann erst am Schluss. Miguel Ferrer gefällt mir in dieser Rolle sehr gut. Er spielt einen unscheinbaren Reporter, der zu Anfang nicht an so einen Mumpitz glaubt und versucht das ganze realistisch zu sehen.

"Night Flier" ist schon eine kleine Perle und kann Dank der guten Atmo für einen schönen Filmabend sorgen. Der Film wird öfters mal im TV ausgestrahlt und man sollte sich den ruhig mal ansehen. Mir persönlich gefällt er sehr gut.... 8-)
Bild
Avatar & Sig by LUIS ROYO
Benutzeravatar
Dark Angel
 
Beiträge: 182
Registriert: 09.2013
Wohnort: Dark City
Geschlecht:

Re: Night Flier

Beitragvon trebanator » 29. Sep 2013 16:32

.... wirklich mit einer Klasse Atmo gewürzt. Hat einen kleinen touch vom Carpenter-Ding, der in der Handlung mitschwebt.
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6425
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Night Flier

Beitragvon horror1966 » 29. Sep 2013 16:34

Ich mag den auch sehr, besonders die teils düstere Stimmung ist immer wieder der Hammer.
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5370
Registriert: 09.2013
Geschlecht:


Zurück zu "Der amerikanische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast