Evil Dead (2013)

Horrorfilme aus den USA, Süd-und Mittelamerika

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 2273

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon trebanator » 1. Okt 2013 08:19

Leatherface83 hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:..... bald kommt ja endlich mein CEDE-Steel. Freu mich auf die erste Sichtung !

Ist das Müller-Steel anders?


... keine Ahnung. Mein CEDE sollte heute oder morgen kommen. Dann wird man sehen, was man bekommt ;)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6137
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon trebanator » 1. Okt 2013 20:52

... heute ist mein CEDE-Steel angekommen. Scheint ein Steel zu sein, das auch für den deutschen Raum gedacht ist. blu ray und Steel ( auf Pappumschlag ) haben die SPIO/JK aufgedruckt. Exklusiv für das Steel könnte die Bonus-DVD sein. Dort gibbet ein Interview mit Bruce Campbell und ne Special Effects Featurette. Die Bonus Disc wird aber wohl auch bei den deutschen Steels dabei sein, da die SPIO ja auf dem Umschlag steht, wo auch der exklusive Bonus vermerkt ist ;)
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6137
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon Leatherface83 » 4. Okt 2013 14:17

Im Netz drehen viele durch wg. dem Steel. Total bekloppt!
Leatherface83
 
Beiträge: 310
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon DonT » 4. Okt 2013 15:08

Leatherface83 hat geschrieben:Im Netz drehen viele durch wg. dem Steel. Total bekloppt!


Zumal es (den Bildern nach zu urteilen) auch ziemlich 08/15 aussieht - so wie jede VÖ von dem Film bisher. Ich warte ersma ab, was da noch kommt.
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: Sinnlosium Akut.
Bei Schnupfen und Schusswunden: Sinnlosium Akut.
Benutzeravatar
DonT
 
Beiträge: 2345
Registriert: 09.2013
Wohnort: King of Harz
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon MiamiVIP » 6. Okt 2013 04:02

Auch die zweite Sichtung entfacht sich nur als laues Lüftchen. Als Remake versagt der Film schon auf ganzer Linie, wenn man ihn mit dem großartigen Original vergleicht, was man bei einem Remake zweifelsohne immer macht. Aber auch als eigenständiger Film gibts hier nur Schmalspur-Horrorkost zu bewundern, die lediglich Splatter Freaks und den Interlekt eines Berg Gorillas befriedigen können. :mrgreen:
Grusel, Spannung, Atmosphäre? All das kommt hier zu keiner Sekunde auf. Die Geschichte wird viel zu stümperhaft herunter gerotzt, ohne einen Sympathie Träger zu entwickeln, aber das man hier keinen zweiten Bruce Campell erwarten kann, war ohnehin klar. Die Darsteller sind gut bis mittelmäßig, daran kann man das Versagen des Films noch am wenigsten fest machen. Viel mehr ist es die zähe - ja teils sogar langweilige Inszenierung, die mir mehr ein Gähnen in den Hals treibt, als das er packend wirkt und wirklich mitreißt.
Die Effekte sind zwar ganz nett anzuschauen, können aber ebenfalls lange nicht so überzeugen, wie in den 80er Jahren. Ein bisschen CGI Gematsche, ein bisschen Blockhütte, ein bisschen Nebel...ergibt zusammen Evil Dreck 2013 - Ein Remake/Reboot/wasauchimmerschießmichtot das keine Sau gebraucht hätte und wieder von allen gefeiert wird, als wäre es DAS Remake Non Plus Ultra. Ich persönlich kann diese Überbewertung nicht nachvollziehen, da der Film meiner Meinung nach rein garnichts zu bieten hat, was eben jenes rechtfertigt.
5/10 traurigen Dämonen.
Benutzeravatar
MiamiVIP
Foren-Provokateur
 
Beiträge: 2175
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 6. Okt 2013 17:22

Da hab ich wegen meiner privaten Misere doch glatt das Müller BR Steel verpasst:/
Und die Schweine wollen jetzt bereits 50-60€ dafür ><
Scheisse,könnte abkotzen:/
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5338
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon DonT » 6. Okt 2013 17:29

OpFeRmEtZgEr hat geschrieben:Da hab ich wegen meiner privaten Misere doch glatt das Müller BR Steel verpasst:/
Und die Schweine wollen jetzt bereits 50-60€ dafür ><
Scheisse,könnte abkotzen:/


Dann nimm das von zavvi. Sieht doch fast gleich aus...

http://www.zavvi.com/blu-ray/evil-dead- ... 98857.html
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: Sinnlosium Akut.
Bei Schnupfen und Schusswunden: Sinnlosium Akut.
Benutzeravatar
DonT
 
Beiträge: 2345
Registriert: 09.2013
Wohnort: King of Harz
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon horror1966 » 6. Okt 2013 17:38

Bei dem Film reicht jederzeit die stinknormale Amaray aus. :mrgreen:
Heimat der Waranen Gemeinde und Illuminaten

Auch ein Aal in des Mannes Hose passt nicht gleich in jede Dose

Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
El Presidente
 
Beiträge: 5089
Registriert: 09.2013
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon OpFeRmEtZgEr » 6. Okt 2013 22:19

@Don Teezy
Das hab ich schon 2x
:D
Benutzeravatar
OpFeRmEtZgEr
Security Chef
 
Beiträge: 5338
Registriert: 09.2013
Wohnort: Inferno
Geschlecht:

Re: Evil Dead (2013)

Beitragvon DonT » 7. Okt 2013 02:17

rofl. und wo is jez der Unterschied bei den beiden Steels :?
Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von: Sinnlosium Akut.
Bei Schnupfen und Schusswunden: Sinnlosium Akut.
Benutzeravatar
DonT
 
Beiträge: 2345
Registriert: 09.2013
Wohnort: King of Harz
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Der amerikanische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast