Beast Creatures

Horrorfilme aus den USA, Süd-und Mittelamerika

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 144

Beast Creatures

Beitragvon Cromwell » 11. Okt 2013 22:34

Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Originaltitel: Attack of the Beast Creatures
Herstellungsland: USA

Erscheinungsjahr: 1985
Regie: Michael Stanley


Darsteller:
Robert Lengyel
Robert Nolfi
Julia Rust
Lisa Pak
Frank Murgalo
John Vichiola
Kay Bailey
Frans Kal
Robert T. Firgelewski
Ronald Haupler Sr.
Robert A. Hutton
Joanne Stanley

Handlung:

Ein gigantischer Sturm verwandelt die Seereise in einen blutigen Alptraum. Ein verhehrendes Feuer an Bord und der riesige Ocean-Liner wird in die stille Tiefe des Atlantik gerissen. Ein Bild desc Schreckens. Gestrandet! Gerettet! Das Desaster wird zur Horror-Reise. Fleischfressende Säuren und gleißende Augen suchen in rasender Gier ihre wehrlosen Opfer. Steinerne Götzen und Dämonen werden belebt von unheimlicher Gewalt.
(Covertext)

Quelle: Ofdb

Fazit:

Ich kann mich gut erinnern als ich das erstmal auf diesen Film gestoßen bin. Das Horrormagazin Splatting Image besprach damals den Film mit der Überschrift "Wir schreien Rebel und es regnet Pisse" (Der Film erschien als VHS von dem Label Rebel-Video). Der Film wurde dermaßen verrissen, das ich ihn unbedingt sehen mußte.
Was ich dann zu sehen bekam, war extrem starker Tobak. Ohne Übertreibung möchte ich behaupten, das dieser Film zu den 5 schlechtesten Filmen gehört, die ich je gesehen habe. Allerdings ist der Film so extrem schlecht, das es schon wieder Freude macht ihn zu sehen. Eine Handvoll bescheuerter Überlebender eines Schiffuntergangs stolpern durch einen Laubwald irgendwo auf einer Insel im Atlantik. Dort werden sie von rot angemalten, sehr gefährlichen, 20cm großen Handpuppen mit Perücken und Tischtennisbällen als Augen angegriffen. Die Angriffe sind oscarreif in Szene gesetzt, von links und rechts werden einfach die pusslerlichen Tierchen ins Bild geworfen und der Bodensatz der Schauspielergilde ist damit beschäftigt sich die Puppen an den Körper zu pressen und dumm rumzuschreien. Leute die sich normalerweise für den O-Ton interessieren kann ich nur warnen, schaut ihn unbedingt in Deutsch an!!!! Die Synchro ist soooo schlecht, daß man aus dem Lachen nicht mehr herauskommt, selten hab ich so herrlich blöde Dialoge gehört.
Leute, holt nen Kasten Bier, ladet ein paar Freunde ein und zieht Euch dann diesen Kracher rein. Ihr werdet begeistert sein, der Film ist der absolute Party-Kracher.
Aber eine fette Warnung!!!! Diese Bombe ist wirklich nur für absolute Trashfans zu empfehlen, Normalos sollten unbedingt die Finger davon lassen!!!

Ein MUSS für jeden Trashfilm-Fan

Trash/Spaßpunkte 10/10
Filmwertung 1/10 Pkt
Wer im Glashaus sitzt, sollte sich im Dunkeln ausziehen
Benutzeravatar
Cromwell
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2013
Wohnort: Freistaat Bayern
Geschlecht:

Re: Beast Creatures

Beitragvon Blacky von Adder » 12. Okt 2013 06:45

Einer meiner All Time Top Trasher.

Omg, wie liebe ich diese Kinder Handpuppen!

Fliegende Schrumpfköpfe vs Super dümmlich agierende Darsteller Pfosten - krude Synthi Musik - und eine atemberaubende Unlogik machen diesen Film zu einem Geheimtipp.
Die Darsteller reden und reden und reden, wenn ein oder zwei Sätze genügen würden. Sie rennen und irren herum, wenn ein paar Schritte Wunder wirken würden.
Gore technisch passiert hier nix, Splatterfans können aufhören weiterzulesen!
Beast Creatures ist ein wahrlich schlechter Film im cineatischen Sinn, auf der anderen Seite ist er so freakig komisch in seiner Schlechtigkeit, dass er ein Muss für Liebhaber von Filmen voller ungewolltem Humors ist.
Das wäre mal ein Film für Kalkhofes "Schlechteste Filmreihe" auf Tele 5.
Mir blutet das Herz, dass dies der einzige Film von Obelisk Motion Pictures ist. Welch grandiose Genre Werke blieben uns Fans verwehrt. :mrgreen:
10/10
Blacky von Adder
 

Re: Beast Creatures

Beitragvon dude-1984 » 12. Okt 2013 14:31

ja is schon fastn trash-historischisches kunstwerk !
Benutzeravatar
dude-1984
Die graue Eminenz
 
Beiträge: 3498
Registriert: 09.2013
Wohnort: Buntland
Geschlecht:

Re: Beast Creatures

Beitragvon trebanator » 12. Okt 2013 17:06

... in der Tat ein Trash-Kunstwerk par excellence ! ...die Viecher waren doch echt, oder ?! :mrgreen:
... He, who makes a Beast of himself , get`s rid of the pain of being a human !
Benutzeravatar
trebanator
Forum Kanzler
 
Beiträge: 6425
Registriert: 09.2013
Wohnort: ... in between worlds
Geschlecht:


Zurück zu "Der amerikanische Horrorfilm"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast